Aktuelles aus Thüringen

Großzügige Spende an den Sozialfonds Thüringen

Eine großzügige Spende in Höhe von € 4.500, - überreichte das Flohmarktteam Thüringen, in den vergangenen Tagen dem Vorsitzenden des Fonds Alt. Bgm. Helmut Gerster. Dieser bedankte sich bei den Mitgliedern des Flohmarktteams für ihr großartiges soziales Engagement und ihre ehrenamtliche Tätigkeit.

Das Flohmarktlädele bildet seit mehreren Jahren die finanzielle Basis des Fonds und dadurch die Möglichkeit sozial schwachen und hilfsbedürftigen Menschen rasch und unbürokratisch zu helfen. Viele unserer Mitbürger nützen auch die Möglichkeit zum günstigen Einkauf von Gebrauchsgegenständen wie Geschirr, Gläser, Kleider, Raritäten, Bilder u.v.a.

Das Flohmarktlädele am Dorfplatz ist jeden Samstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

125. Jahreshauptversammlung der OF Thüringen

Einen kurzweiligen Abend erlebten 63 Mitglieder und zahlreiche Gäste der Ortsfeuerwehr Thüringen während ihrer 125. Jahreshauptversammlung am Freitag, den 31. Januar.

Kommandant Andreas Weber, der sein Amt im Vorjahr von Karl-Heinz Beiter übernommen hatte, führte durch die Veranstaltung. Der Großteil seines Tätigkeitsberichtes behandelte die Aktivitäten der Thüringer Feuerwehr. Allein 3000 Arbeitsstunden investierten die Kameradinnen und Kameraden in ihre Ausbildung, die Wartung von Gerätschaften, diverse Veranstaltungen usw. Über 1000 weitere Stunden beanspruchten 30 Einsätze sowie verschiedene Ordnungs- und Sicherheitsdienste.

Die Mitglieder der Feuerwehrjugend stehen den Aktiven in puncto Fleiß in nichts nach. Unter der Anleitung der neuen Jugendbetreuerin Carola Rauscher und ihres Teams haben die Mädchen und Burschen etwa 1600 Stunden dafür aufgewandt zu erlernen, was eine Feuerwehrfrau bzw. ein Feuerwehrmann alles wissen und können muss.

Unbestrittener Höhepunkt des Abends war die Ehrung dreier verdienter Kameraden: Eduard „Edi“ Köfler, Gerold Neßler und Ludwig Tschann wurden zu Ehrenmitgliedern der Ortsfeuerwehr Thüringen ernannt. Sowohl der Kommandant als auch Bürgermeister Harald Witwer lobte die vorbildliche Hingabe der Ausgezeichneten, die über Jahrzehnte hinweg unermüdlich für die Bevölkerung Thüringens im Einsatz gewesen waren.

Bis Lea Reisch, Nora Sattler und Livia Tschann solche Ehrungen empfangen, wird noch viel Wasser die Lutz hinabfließen – dank ihres hohen Arbeitseifers sind sie allerdings auf einem guten Weg dorthin. Die drei jungen Frauen wurden von der Feuerwehrjugend in den Aktivstand übernommen und feierlich angelobt.

Kindergarteneinschreibung für das Kindergartenjahr 2020/2021

Alle in der Gemeinde gemeldeten Kinder erhalten noch eine Einladung mit der genauen Anmeldezeit, damit lange Wartezeiten möglichst vermieden werden. Wir bitten trotzdem, sich auf Verzögerungen einzustellen.

Zur Anmeldung benötigen wir die Geburtsurkunde eures Kindes, die Sozialversicherungsnummer und freuen uns, wenn ihr euer Kind mitbringen könnt.

Für Eltern der 3-jährigen Kinder: bitte berücksichtigt, dass der Eintritt in den Kindergarten einen regelmäßigen Kindergartenbesuch am Vormittag voraussetzt und das Kind über die körperliche (Kind muss trocken sein), emotionale und soziale Reife verfügen sollte.

Aus diesem Grund wird es für alle angemeldeten 3- Jährigen einen Probemonat geben.

Das Kindergartenteam

Musikantenfasching 2020 … es war einfach tierisch

Wie bereits erwartet, wurden in Thüringen am 18. Jänner die verschiedensten Tiere gesichtet. Grund dafür war unser Musikantenfasching. Angefangen von Bienen, über Giraffen, bis hin zu Zebras war das gesamte Reich der Tiere vertreten und alle feierten ausgelassen bis in die Morgenstunden. Uns war es wichtig, dass die Besucher ganz in die Tierwelt abtauchen können und deshalb wurde vorab fleißig an neuer Deko gearbeitet.

Die gesamte Mittelschulhalle verwandelte sich dank den ca. 800 kostümierten Faschingsfans und der passenden Deko für einen Abend in ein buntes Faschingstreiben.

Für besonders gute Stimmung sorgten auch heuer wieder „die jungen Südsteirer“ – mit ihrem vielseitigen Programm war für jeden was dabei und so wurden alle zum Mitsingen und Mittanzen animiert. Anschließen legte der DJ El’Camino Musik auf. Wie jedes Jahr war auch heuer der Auftritt der Walgauer Bodasurri um Mitternacht ein fixer Programmpunkt.

Damit die Mäschgerle aber nicht nur mit Musik versorgt wurden, gab es auch ein tierisch gutes Angebot an verschiedenen Ständen zum Verweilen, während den Tanzpausen. Von der arktischen Weinlaube zu Biene Maja’s Klatschmohnwiesenbar, der Gentleman’s Lounge mit erlesenen Ginsorten, die auch aus Thüringen stammten, und der Shotbar, in der man sich wie der König des Waldes fühlen konnte.

Jedes Jahr finden wir es schön, dass sich die meisten Gäste dem Motto entsprechend verkleiden und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Wir möchten deshalb auch weiterhin unsere Gäste darauf hinweisen, dass der MUFA nur kostümiert besucht werden kann.

Großer Dank geht an alle Musikanten und an die Helfer, die den Abend und den damit verbundenen Auf- und Abbau erst möglich gemacht haben. 

Wir hoffen, auch 2021 wieder so viele tierische Faschingsfans begrüßen zu dürfen.

Blumenegger Faschingsumzug

Am Samstag, den 25. Januar 2020 veranstalten die Kriasistinker Thüringen den Blumenegger Faschingsumzug. Der Umzug startet um 14.00 Uhr bei der Sparkasse und endet bei der St. Anna Kirche in Thüringen. Umzugsaufstellung ist ab 13.30 Uhr in der Herrengasse möglich.
Nach dem Umzug ist auf dem Schulplatz sowie in der Halle der MMS Thüringen für Bewirtung gesorgt.
Beim Blumenegger Faschingsumzug sind keine Faschingswagen erlaubt. Vereine, Firmen oder andere Gruppen, die beim Umzug teilnehmen möchten, sind herzlich willkommen. Anmeldungen zum Umzug sind bis zum 15. Januar per Mail an gassner.markus@vol.at möglich.
Wir freuen uns bereits jetzt auf viele Zuschauer beim Blumenegger Faschingsumzug und grüßen euch mit einem dreifachen

Kriasistinker-HOO

alle Meldungen lesen

Veranstaltungen

"Die Probe" Die Schurken

Sa, 22.02.2020 17:00 Uhr

Morgenstern und Mondendinge

Sa, 07.03.2020 15:00 Uhr

Diven des 20. Jahrhunderts

So, 08.03.2020 17:00 Uhr

Sei Pilot Deines Lebens - Lesung mit Matthias Strolz

Mi, 18.03.2020 19:00 Uhr

Vernissage: Kunstwerke zur Historie Douglass und Falkenhorst

Fr, 20.03.2020 19:00 Uhr

zum Veranstaltungskalender

Infos zum Download

Müllkalender 2020

Diese Website verwendet zur Besucher-Analyse Cookies. Weitere Informationen zum Datenschutz

einverstanden