gemeinde
thueringen

Projekte

Energieregion Blumenegg

Energieregion Blumenegg

Sonnenenergie im Vormarsch - Positive Erfahrungen mit PV-Anlagen

In Zusammenarbeit mit dem Energieinstitut des Landes wurden in den e5 Regionen Blumenegg und Großes Walsertal Kriterien für die Nachrüstung von 5 kWp-Solaranlagen ausgearbeitet. Heimische Unternehmen bieten nunmehr die Montage für ein „Rundum-sorglos-PV Paket“ zum Fixpreis von 12.900 Euro an. Brigitte und Otto Stuchly haben auf der Laguz-Alpe mit Solarzellen erste positive Erfahrungen gemacht und sich entschlossen, das Fixpreis-Angebot zu nützen bei ihrem Privathaus in der Kirchgasse 2 eine Solaranlage nachzurüsten. In wenigen Stunden war die Anlage auf dem Dach des Einfamilienhauses montiert und ans Netz angeschlossen.„Wer im Rahmen der Aktion ein 5 kWp-Aktionspaket bestellt, bekommt eine betriebsbereite, ans Netz angeschlossene Anlage. 24 Qualitätskriterien wurden vom Energieinstitut Vorarlberg mit den teilnehmenden Betrieben ausgearbeitet“, erklärt e5-Programmleiter Karl-Heinz Kaspar. Das Paket erfüllt zum Fixpreis von 12.500,- bzw. 12.900,- Euro (je nach Region) alle Kriterien, wie: 3 Mindestgarantien auf Lebenszeit und Ertrag 3 Fertigung der Module in der EU  3 Ertragsüberwachung 3 ein Ansprechpartner vom Angebot bis zur FertigstellungPhotovoltaik:Über 1.800 PV-Anlagen sind in Vorarlberg am Netz, die Gesamtleistung beträgt knapp 24 Megawatt, die installierte Fläche 200.000 m². 2013 erhielten 90 weitere Anlagen mit einer Gesamtleistung von 6,2 MW eine Förderzusage der OeMAG. Die Klimafonds-Förderaktion für kleine Anlagen bis 5 kWp läuft derzeit (und zwar noch bis Ende November).Sonnenkollektoren für die Warmwasserbereitung:Rund 19.500 Anlagen sind in Vorarlberg installiert, die Gesamtfläche beträgt rund 260.000 m². Allein im Jänner 2013 wurden vom Land Vorarlberg Förderbeiträge für 200 Anlagen ausbezahlt.Weitere AuskünfteKarl-Heinz Kaspar, Energieinstitut Vorarlberg, T. 05572 / 31 202-99.

 

Factbox PV-Aktion

Umfang der PV-Aktion

3 Regionen (Vorderwald, Blumenegg, Großes Walsertal), 17 Gemeinden, 8 teilnehmende regionale Betriebe (3 in Blumenegg/GWT und 5 im Vorderwald), 1 Paket (12.500,- bzw. 12.900,- Euro), 24 Qualitätskriterien und Leistungen

Resonanz

Über 300 Besucher bei drei Infoveranstaltungen (in Raggal, Bludesch und Hittisau)Annähernd 150 Vorort-Termine durch die Betriebe bei InteressentenZiel: 60 neue Anlagen, es werden aber mehr. Fix sind derzeit 50, viele Entscheidungsprozesse laufen aber noch.

Wirkung

Die durchschnittliche bestellte Anlagengröße liegt bei rund 6 kWp.Das in den Regionen ausgelöste gesamte Auftragsvolumen beträgt rund eine Million Euro. Jährlich werden von den Anlagen über 400.000 kWh Ökostrom erzeugt. Dadurch werden jährlich 64.000 kg CO2 eingespart. Über die Laufzeit der Anlagen sind das 1.300 Tonnen.Die Anlagen amortisieren sich für die Errichter über die Lebensdauer durch erhöhten Einspeisetarif der VKW Ökostrom GmbH und den Eigenverbrauch.

Projekte noch in Arbeit

Projekte noch in Arbeit

  • MMS-Sanierung Stufe 3 – Klassentrakt
  • Kleinwasserkraftwerk Unterstufe
  • Bewerbung/Vermarktung der großen PV-Bürgerbeteiligungsanlage auf dem MMS-Hallentrakt
  • Detaillierung und Schrittweise Umsetzung vom Rad- und Wegekonzept
  • Mobilitätstage und Fahrradwettbewerbe
  • viele Projekte in Kooperation der Energieregion Blumenegg
Abgeschlossene Projekte

Abgeschlossene Projekte

  • Planungsunterstützung beim neuen Dorfzentrum
  • Kleinwasserkraftwerk Oberstufe
  • DLZ-Dienstleistungszentrum mit großer PV-Anlage
  • Planung des neuen Feuerwehrhauses in den beschlossenen Mindeststandarts
  • Beleuchtungsumrüstung der restlichen Straßenzüge
  • Initiierung und Begletung der beiden PV-Anlagen auf den Volksschuldächern
  • MMS-Sanierung Stufe 1+2 – Hallen- und Mitteltrakt
  • Radwegekonzept Walgau Mitte (Verbindungen Gais-Thüringen und Thüringen-Ludesch)
  • Wichtige energetische Grundsatzbeschlüsse wie
  • KGA – energetische und ökologische Mindeststandards
  • Solaranlagen-Check
  • Heizraum-Vorortberatung
  • zahlreiche Infoveranstaltungen (PV-Anlagen, Strom- und Stromkosteneinsparung, Heizsysteme,...)
  • jährlich stattfindender Blumenegger Mobilitätstag mit Preisverleihung zum Fahrradwettbewerb